• Reinigung Ihrer Photovoltaikanlage

    Eine Reinigung Ihrer Photovoltaik und/oder Solaranlage bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Daher ist eine professionelle, schonende und zugleich ökologische Grundreinigung sinnvoll um den Werterhalt Ihrer Investition zu sichern.

    ... weiter lesen

  • Wartung von Photovoltaik-Anlagen

    Solaranlagen sind sehr wartungsarm und somit ist das Betreiben einer Solaranlage mit wenig Aufwand verbunden. Verschmutzte Module, lose Solarkabel und Stecker, sowie nicht richtig funktionierende Wechselrichter mindern allerdings die Erträge von PV-Anlagen.

    ... weiter lesen

PVA-Projekt „Gewerbeobjekt ^Dunkel Areal “

PV-Anlage: Gewerbehallen

Geographische Lage

Heiligenstadt liegt im Leinleitertal im Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst im südöstlichen Landkreis Bamberg.

Die 25 Gemeindeteile liegen entlang dem Tal der Leinleiter und auf der angrenzenden Jura-Hochfläche. Veilbronn liegt 329 Meter über dem Meeresspiegel. Höchste Erhebung ist der Altenberg hinter Zoggendorf mit 583 Metern über dem Meer.

Die Dörfer auf den Anhöhen von Volkmannsreuth bis Teuchatz gehören zur Langen Meile. Mit dem Seigelstein schließt sich bei Lindach der Nordjura an.

Die Bergdörfer östlich der Leinleiter zählen zum Aufseßer Gebirge.

g.

Nachbargemeinden

I

Nachbargemeinden sind (von Norden beginnend im Uhrzeigersinn):

Koeningsfeld im Landkreis Bamberg.png Aufsess im Landkreis Bayreuth.png Wiesenttal im Landkreis Forchheim.png Unterleinleiter im Landkreis Forchheim.png Eggolsheim im Landkreis Forchheim.png Buttenheim im Landkreis Bamberg.png Strullendorf im Landkreis Bamberg.png Litzendorf im Landkreis Bamberg.png
Königsfeld Aufseß Wiesenttal Unterleinleiter Eggolsheim Buttenheim Strullendorf Litzendorf

Klima

In Heilbad Heiligenstadt ist das Klima gemäßigt warm. Heilbad Heiligenstadt hat während des Jahres eine erhebliche Menge an Niederschlägen zu verzeichnen. Das gilt auch für den trockensten Monat. Die Klimaklassifikation nach Köppen und Geiger lautet Cfb. Eine Jahresdurchschnittstemperatur von 7.9 °C wird in Heilbad Heiligenstadt erreicht. Innerhalb eines Jahres gibt es durchschnittlich 704 mm Niederschlag.

Stadtgliederung

Heiligenstadt hat 5 Ortsteile:

In der DDR-Zeit entstanden neue Plattenbausiedlungen, so auf den Liethen am nördlichen und auf der Rinne am südöstlichen Stadtrand, sie zählen noch zur Kernstadt.

Die Konzeption wurde von Sun-Energy-BR erstellt und im Februar mit dem Bau der PV Anlage begonnen.  
Die PV-Anlage hat eine Leistungsgröße von 339,26 kWp, die als Voll-Einspeiseanlage konzipiert wurde und wird in das öffentliche Versorgungsnetz eingespeist..
Die PV-Anlagen umfassen 1077 Module, mit einer Modulleistung von 310 Wp, und wird mit dem standortbedingten Einstrahlungswert durchschnittlich ca.287,801 kWh Strom pro Jahr erzeugen. Diese Produktionsmenge entspricht rein rechnerisch dem Strombedarf von ca. 72 Einfamilienhäuser mit einem durchschnittl. Stromverbrauch von 4000 kWh/Jahr. Vermiedene CO2 Emissionen 172.680 kg/Jahr

Daten PV-Anlagen:
-     PV-Generatorenergie (AC-Netz)    339,26 kWh
-     Spezifischer Jahresertrag     966,34 kWh/kWp
-     Anlagennutzungsgrad (PR)    87,1  %
-     Vermiedene CO2-Emissionen    172.680 kg/Jahr
Die Dachfläche vom Objekt leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung unserer natürlichen Umwelt.
Fertigstellung: 10.01.2019

KleinKlein GmbH
Nennleistung:    339,26 kWp
Standort:   

Heinrich-Ernemann-Strasse 4,37308 Heiligenstadt


Inbetriebnahme: 29.04.2019
Modultyp:   .            LONGI Poly LR6-60PE-310M 310 WP Polycristallin, Temperiertes Glas,Schutzklasse iP65, mit Bypass-Dioden
Wechselrichter:                      Huawei = 3 Stück  Sun2000  20 KTL, 1 Stück 33 KTL, 3 Stück 60 KTL